Meine aktuelle CD: "Auf verwachsenem Pfade"

Im Frühjahr 2017 kam ein ganz besonderes Konzertprogramm unter dem Motto "Auf verwachsenem Pfade" mehrfach zur Aufführung. Zeitgleich bekam die Klavierbaufirma Schiedmayer in Wendlingen einen Konzertflügel von 1930, welcher dann von Tobias Gaiser restauriert wurde und ich das Angebot bekam, auf diesem eine CD einzuspielen.

Der CD-Titel ist nicht ganz zufällig gewählt, da diese CD den gleichnamigen Zyklus des böhmischen Komponisten Leos Janácek beinhaltet.
So ist dieser Zyklus von Janácek stark durch persönliche und melancholische Erinnerungen / Erlebnisse geprägt, gemischt mit volkstümlichen böhmischen Elementen. Bei Respighi's Nottorno ist sofort das italienische "dolce vita" und Lebensfreude herauszuhören. Liszt's Werke lassen sich sofort mit pastoralen Bildern und Landschafts-Szenen verbinden und wirken sehr emotinal auf den Zuhörer.
Ganz anders als Skrjabins 3. Sonate, welche vom Charakter her sehr schmerzlich, dramatisch und ungezähmt - und auch sehr verwachsen - wirkt. Auch hierbei sind starke Emotionen im Spiel, jedoch sehr dicht und in allen möglichen Facetten.

Der Hörer darf sich daher auf sehr bildhafte Werke etwas abseits des Mainstreams freuen.
Hier gibt es eine Kostprobe des 3. und 4. Satzes von Skrjabin.

Um eine CD zu erhalten, schreiben Sie mir einfach eine kurze Nachricht übers !

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage, Gesamtpreis incl. Versand: EUR 15,-
Weitere Einzelheiten zum Kauf erhalten Sie dann per E-Mail.